Gesangsunterricht in Zug

Im Unterricht kann ich meine Erfahrungen als Sängerin, Logopädin und Pädagogin weitergeben. Mit meinen Schülerinnen und Schülern fördere ich gesundes und authentisches Sprechen, Singen und Auftreten. Für ein besseres Kennenlernen ihrer Stimme und ihres ganzen Wesens unterstützt uns als Schüler-Lehrer-Team die Methode SONARAVERA® bestens.

Als Mutter sammle ich nach wie vor viele Erfahrungen und erzähle seit dem Herbst 2017 in der Zuger Bibliothek Märchen und Geschichten auf Französisch («Il était une fois»). Zudem unterrichte ich seit September 2019 in der "école française de Zoug et Lucerne": im zuger Kindergarten sowie als Stellvertretung für Primarklassen.

Mit vielen Übungen aus der schwedisch-italienischen Gesangstechnick und aus der Methode SONARAVERA® unter anderem, begleite ich meine Schüler auf dem Weg zur Befreiung ihrer ursprünglichen Ausstrahlung, zu einer guten Selbstwahrnehmung, einem wohlklingenden und tragenden Sprechklang, zu einer mit dem Körper angebundenen Singweise. Insbesondere die Erlebnissen mit dem Sonaravera-Ball bringen ihnen viel Ruhe und Selbstbewusstsein.

Meinen Schülerinnen und Schülern wünsche ich Wohlgefühl, Staunen, viel Freude am Singen und neue Möglichkeiten, sich zu entfalten!